15. Kulturnacht Neuss am Samstag, den 28. September 2019 ab 18.30h

Zur 15. Neusser Kulturnacht werden an zahlreichen Orten diverse Kunst- und Kulturevents angeboten. Und auch die Galerie amschatzhaus ist in gewohnter Manier wieder ein Teil des breitgefächerten Angebotes. Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Programm: „Mr. Gospel“ Peter Veiser wird an einem Abend zu „Mr. Music“ Peter Veiser, eine Transformation der besonderen Art und doch so vertraut. Alle Gäste der Galerie amschatzhaus verwöhnen musikalisch ihre Ohren diesmal selber, aktiv, impulsiv und improvisativ – mit dem gemeinsamen „GRUPPENTRÄLLERN“. Auf Wunsch, Zuruf und sonstigen Aktionismus hin singen alle BesucherInnen Lieder. „Mr. Music“ Peter Veiser begleitet und leitet diese Gruppenperformance. Wir sind gespannt und freuen uns darauf, wohin uns die Gruppengesänge tragen werden.

In der Performance „HERBSTZEITLOSE“ demonstriert Enno Stahl, wie giftig diese Pflanze ist und wie beißend sein Humor sein kann. Ein performatives HERBSTZEITLOSverfahren ist zu erwarten. Überraschen sicherlich und wie immer und trotzdem unbedingt witzig!

Weitere Infos: amschatzhaus, 0171-5457885, Tel.: 02131-7391809
Die Veranstalter der 15. Kulturnacht Neuss bieten einen kostenfreien Taxi-Shuttle-Service, der natürlich auch gerne die Galerie amschatzhaus in Neuss-Holzheim anfährt.
Zwischen den Programmpunkten haben die werten Gäste die Gelegenheit sich mit den außergewöhnlichen Fabelwelten der Schweizer Künstlerin Christine Fausten zu befassen; die Galeristin Kirsten Adamek wird immer wieder durch die aktuelle Ausstellung führen und zu Gesprächen über die Arbeiten zur Verfügung stehen. Die Ausstellung kann noch bis zum 31. Oktober 2019 besichtigt werden.

Programm:
ab 18.30 Uhr:
Führungen durch die Ausstellung von Christine Fausten

19.00 Uhr:
Performance „HERBSTZEITLOSE“ mit Enno Stahl
19.30 Uhr:
GRUPPENTRÄLLERN mit „Mr. Music“ Peter Veiser
21.00 Uhr:
GRUPPENTRÄLLERN mit „Mr. Music“ Peter Veiser
Danach: – open end