Aktuelles

Winter 2018

Karte 7
Foto: Michael Hooymann



41. Ausstellung amschatzhaus: Michael Hooymann – postpop
Neue computergenerierte Grafiken

Ausstellungsdauer: 10.11.18-21.01.19

In der aktuellen Ausstellung der Galerie amschatzhaus wirft Michael Hooymann seinen Hut insbesondere für die Frauen in den Ring. Sitzend, stehend oder grotesk verbogen, locken sie die Besucher der Ausstellung in ihr knallbuntes Reich. Oftmals gesichtslos, dann wieder mit verlockend intensivem Blick oder in allzu bekannten Posen, die Männer nicht einnehmen können oder wollen. Michael Hooymanns Bildwelten irritieren, sind hochgradig ästhetisch und haben immer wieder auch einen bitteren Unterton. Sie zeigen der Heuchelei und Doppelmoral in Politik und Gesellschaft in kritischer Haltung die Stirn und belächeln satirisch die Schreckensgeister der Jetztzeit. Er ist ein Laborarbeiter, alleinstehend sind seine Experimente im Bereich der Abstraktion. Farbstark, bewegend, poppig und unartig leitet die kommende Ausstellung der Galerie amschatzhaus die anstehende Weihnachtszeit ein. Die Ausstellung wird am 10. November 2018 um 16.30h eröffnet; der Künstler wird anwesend sein.

WeihnachtsKunstFest 2018 am 8.12.2018 ab 16.30h